Wie funktioniert diese Technologie?

In einem aeroben Prozess – d. h. unter ständiger Anwesenheit von Sauerstoff – zersetzen Mikroorganismen Biomasse, wobei Wärme und Kompost entstehen. Die Grundstoffe, die als Brennstoff dienen, sind Verarbeitungsrückstände aus der Land- und Forstwirtschaft, der Weinherstellung, der Lebensmittelproduktion und aus Sägewerken.

Die auf diese Weise im BioReactor erzeugte Energie wird durch einen innovativen Wärmetauscher rückgewonnen und kann überall dort genutzt werden, wo sie benötigt, wird: zur Erwärmung des Brauchwassers, zum Heizen, für den Schwimmbad oder das Gewächshaus. Darüber hinaus wird die Biomasse am Ende des Zersetzungsprozesses zu einem ausgezeichneten nährstoffreichen Dünger.

Datasheet Download

Email: info@biologik.it

Telefon: +39 0471 1750 490

NOI-Techpark, Volta Straße 13A, Bozen 39100